Um diese Seite darstellen zu können, benötigten Sie einen JavaScript-fähigen Browser.

Prüfung der Solarlog Generatoreinstellungen
von Harald Lathwesen

Um was geht es
Der Solarlog erfaßt die Werte der Wechselrichter in regelmäßigen Abständen, wertet sie aus und stellt sie lokal oder im Internet grafisch dar. Die Berechnungen und Darstellungen können aber nur so gut sein wie die im Solarlog hinterlegten Parameter. Nur wenn die eingestellten Werte für die Gesamt-Anlage, die einzelnen Wechselrichter und evtl. vorhandener Strings richtig sind, können verläßliche Werte ermittelt werden.

Die Lösung
Das hier vorgestellte Programm prüft ob die eingegebenen Werte zueinander plausibel sind und versucht Lösungen zu ermitteln, die dann in die Solarlog Konfiguration eingetragen werden können.

Wie funktioniert es
Für die Prüfung ist nur die URL zur Anlage einzugeben.
Änderungen an den Einstellungen des Solarlog können von diesem Tool erst berücksichtigt werden, wenn nach den Änderungen eine FTP-Testübertragung (Konfiguration / Erweitert / Export) durchgeführt wurde.

Bitte hier die URL zur Anlage eingeben:
URL
(z.B.: www.solarlog-home.de/username)

Die SolarLog-Tools und meine Erweiterungen stehen Jedermann zur Benutzung frei zur Verfügung, aber ich möchte niemanden daran hindern, diese Arbeit mit einer kleinen Spende zu unterstützen. Das kann mir helfen, um die nötige Motivation für Benutzer-Support und Weiterentwicklungen zu finden.


Hinweis
Dieses ist eine private Seite ohne kommerziellen Hintergrund zur optimalen Nutzung des Solarlog. Ich übernehme keine Haftung für etwaige Schäden.
© Harald Lathwesen, 03/2008 - 07/2010